Wer sind wir – was wollen wir?

Der Anspruch

Nicht besser sein als andere, aber anders sein als andere – ist unser Credo. Der Kapitalmarkt ist voll von Angeboten und von Menschen, die diese analysieren. Meistens lassen diese sich dafür bezahlen. Oft gibt es auch Auftragsanalysen. Sind diese deshalb schlechter? Ein ganz klares  N E I N, aber sie sind mit Vorsicht zu genießen, denn „wer zahlt bestellt die Musik“.

Wertung

Eine Wertung ist immer etwas einseitiges, so bitte auch die Einträge und Kommentare auf dieser Plattform verstehen. Wir haben ein eigenes Wertungssystem. Machen hier aber keinen abgestuften Unterschied mit 5 oder 6 Noten. Bei uns gibt es „smileys“. Lachend für „finden wir gut“ und „Mund nach unten verzogen“ meint, das sollten Sie sich überlegen.

Kommentare
Grundsätzlich schalten wir Kommentare dann frei, wenn diese nicht ehrverletzend oder beleidigend sind. Wir schalten also erst nach redaktioneller Kontrolle frei, nicht automatisch. Es kann manchmal ein paar Tage dauern bis wir die Kommentare frei schalten. Für den Inhalt der Kommentare sind wir nicht verantwortlich. Sie können uns Ihre Kommentare ohne Anmeldung bei unserem Portal direkt übersenden. Wir fügen diese dann, nach redaktioneller Kontrolle, gerne zu dem Artikel ein.

Objektivität

Grundsätzlich ist unsere Bewertung als  S U B J E K T I V anzusehen, auch bitte so zu verstehen. Ihre Entscheidung wollen wir unterstützen, aber nicht für Sie treffen.

Über welche Personen berichten wir? Nun, wir berichten über Personen, die in unserer Branche im öffentlichen Leben stehen. Der Geschäftsführer einer Gesellschaft ist für uns eine öffentliche Person. Wir berichten auch über Personen, deren Geschäftsgebaren aus unserer Sicht zweifelhaft ist, aber erst dann, wenn wir fundierte Kenntnisse über den Sachverhalt haben.

Wir haben nichts mit den Verbraucherzentarlen zu tun, deren Arbeit wir gut udn wichtiog finden.Deren Arbeit wollen wir gerne etwas unterstützen.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Spaß auf unserer Plattform.