Acredia kooperiert mit Erste Bank und Sparkassen

Online-Kreditversicherung Acredia Select ab sofort für alle Telebanking Pro-Kunden verfügbar

Acredia kooperiert mit Erste Bank und Sparkassen

Willibald Cernko, Vorstand Erste Bank und Sparkasse und Acredia-Vorstand Ludwig Mertes (von links). (Bildquelle: @Acredia / Martina Draper)

“Unternehmerisches Handeln ermöglichen – das heißt, als Anbieter auch dort zu sein, wo Unternehmerinnen und Unternehmer ihre Geschäfte abwickeln. Angesichts fortschreitender Digitalisierung sind das immer öfter virtuelle Business-Plattformen wie Telebanking Pro, das Geschäftskundenportal der Erste Bank und Sparkassen. Mit unserem Online-Produkt “Acredia Select” bieten wir hier ab sofort eine zusätzliche, einfache und schnelle Lösung an, um Geschäfte gegen Insolvenz und Zahlungsverzug abzusichern”, freut sich Acredia-Vorstand Ludwig Mertes über die Kooperation Österreichs führender Kreditversicherung mit der modernsten Business Banking-Plattform des Landes.

Willibald Cernko, Vorstand Erste Bank und Sparkassen, sagt dazu: “Für unsere Kunden bietet Telebanking Pro innovative Vorteile durch hohe Flexibilität. Die Kunden haben neben allen Konto- und Finanzinformationen, welche die Bank zur Verfügung stellt, ein Set an digitalen Services unserer Partner im Angebot. Die Auswahl der Services kann individuell vorgenommen werden und ist über das Telebanking Pro-Cockpit durch unsere Kunden steuerbar.” Telebanking Pro-Kunden haben nach einmaliger Registrierung jederzeit Zugang auf das Service “Acredia Select”, um Lieferungen auf offene Rechnung europaweit einfach und schnell online abzusichern. Damit minimieren Unternehmen das Risiko von Forderungsausfällen.

“Mit dieser innovativen Lösung sind Acredia und Erste Bank und Sparkassen Vorreiter auf dem österreichischen Markt”, unterstreicht Ludwig Mertes und Kooperationspartner Willibald Cernko ergänzt: “Wir freuen uns, mit Acredia nun den österreichischen Marktführer für Kreditversicherungen in unserem digitalen Ökosystem zu begrüßen.”

Die Kooperation ermöglicht Telebanking Pro-Kunden, “Acredia Select”-Versicherungsleistungen für ein oder mehrere Geschäfte abzuschließen. Darüber hinaus bietet Telebanking Pro die Nutzung zusätzlicher Dienstleistungen wie beispielsweise Bonitätsauskünfte, UID-Nummern-Check und Handelsregisterzugänge weltweit sowie maßgeschneiderte E-Commerce-Lösungen.

Bildtext: Willibald Cernko, Vorstand Erste Bank und Sparkassen und Acredia-Vorstand Ludwig Mertes (von links).

ACREDIA ist mit einem Marktanteil von 55 % und einem Gesamtobligo von 29,9 Milliarden Euro Österreichs führende Kreditversicherung und schützt als solche offene Forderungen im In- und Ausland.
ACREDIA steht im Eigentum einer Managementholding – 49 % hält die Euler Hermes AG, Hamburg und 51 % die Oesterreichische Kontrollbank AG, Wien. Als zertifizierter österreichischer Leitbetrieb ist ACREDIA Mitglied der Exzellenzplattform “Leitbetriebe Austria”. Der Umsatz der ACREDIA-Gruppe beträgt insgesamt 89,1 Millionen. www.acredia.at

Firmenkontakt
ACREDIA Versicherung AG
Marion Koll, Pressesprecherin ACREDIA
Himmelpfortgasse 29
1010 Wien
+43 5 01 02 2150
marion.koll@acredia.at
http://www.acredia.at

Pressekontakt
kommunikationsraum GmbH
Bettina Pepek
Kärntner Ring 5-7
1010 Wien
+43 664 510 8678
pepek@kommunikationsraum.at
http://www.kommunikationsraum.at

Relevante Beiträge