Gutes Urteil

Der Familienvater, der seine Tochter und seine Stiefkinder jahrelang missbraucht hat, muss für 14 Jahre und 6 Monate ins Gefängnis.

Das Landgericht Koblenz ordnete am Dienstag zudem eine anschliessende Sicherungsverwahrung an.Die Richter sahen es als erwiesen an, dass sich der 48-jährige Angeklagte unter anderem des jahrelangen sexuellen Missbrauchs seiner Tochter und seiner Stieftochter und deren Zwillingsbruder schuldig gemacht hat. Die heute 18-jährige Tochter und die 27-jährige adoptierte Stieftochter soll er zudem an fremde Männer zum Sex verkauft haben.

Relevante Beiträge