Klasse! EU-Parlament stimmt für längeren Mutterschutz

Die Ausweitung der Frist auf 20 Wochen und mindestens zwei Papawochen ist beschlossen – Verhandlungen mit Mitgliedstaaten könnten allerdings noch schwierig werden. Gerade Deutschland wehrt sich hier mit aller Macht. Kinder sind unsere Zukunft, Mütter, die sich um ihre Kinder kümmern, bedürfen eines besonderen Schutzes.

Die Europäischen Parlamentarier/innen haben am Mittwoch überraschend mit einer deutlichen Mehrheit von 390 zu 192 Stimmen und 59 Enthaltungen für die vom Frauenausschuss vorgeschlagene EU-weite Verlängerung des Mutterschutzes von 14 auf mindestens 20 Wochen bei voller Bezahlung sowie die Einführung eines bezahlten Vaterschaftsurlaubes im Ausmaß von mindestens zwei Wochen gestimmt.

Relevante Beiträge