Korrekturlesen im PDF – neuer Leitfaden für die Praxis

Tipps und Regeln zum Korrigieren im Adobe Reader DC als kostenloser Download

Korrekturlesen im PDF - neuer Leitfaden für die Praxis

Andreas Düpmann – Autor des neuen Leitfadens „Korrekturlesen im PDF“

Die Auswahl an Werkzeugen im aktuellen Reader DC von Adobe ist so umfangreich wie noch nie. Die Funktionen “Notiz” und “Hervorheben” kennt jeder, aber wer nutzt schon das Einfügen, Ersetzen und Durchstreichen von Text oder die vielen Zeichenwerkzeuge und Stempel?

Die wenigsten Anwender kennen oder nutzen die sinnvollen Möglichkeiten des Reader DC. Die Folge: Das PDF wird mit Notizen und Hervorhebungen geflutet. Dadurch werden Änderungswünsche übersehen oder bereits gefundene Fehler nicht korrigiert. Deshalb zeigt der Korrektur-Profi Andreas Düpmann in der neuen Fassung seines Leitfadens für richtiges Korrigieren im PDF, wie man die Tools des Reader DC (Freeware) sinnvoll einsetzt.

Auf zwanzig Seiten wird Schritt für Schritt praxisnah beschrieben, für welche Fehlerart die einzelnen Kommentarwerkzeuge verwendet werden. Auch die systematische Herangehensweise an ein PDF wird erklärt. Der Leitfaden ist gratis als Download erhältlich und auch für all jene geeignet, die das PDF-Format für Abstimmungsprozesse nutzen, beispielsweise im Kontakt zwischen Unternehmen, Agenturen und Druckereien.

Das Korrekturlesen im PDF ist Teil der digitalen Korrekturvorstufe, die Andreas Düpmann entwickelt hat, und ein zentrales Element des Seminars “Effizientes Korrekturlesen im digitalen Büro”. Hier erfahren Teilnehmende, wie unterstützende Software und das manuelle Korrekturlesen in den digitalen Produktionsprozess eingebunden werden. Dadurch werden 80 bis 95 Prozent aller Fehler noch vor der Schlussredaktion von Software korrigiert oder gefunden. Das spart jede Menge Zeit in der Grafik und garantiert eine hohe Textqualität sowie zügige Produktionsabläufe ohne Medienbruch – bei sinkenden Kosten.

Der Leitfaden ist ein Auszug aus den Schulungsunterlagen des Seminars “Effizientes Korrekturlesen im digitalen Büro” und kann von der Seite www.besser-Korrektur-lesen.de kostenlos heruntergeladen werden.

besser Korrektur lesen – unter diesem Namen bietet Andreas Düpmann seit 2011 Seminare für jene an, die redigieren und Korrektur lesen: Mitarbeiter in Marketing, PR und Werbung, Technische Redakteure und Sekretariate. Ziel des Trainings ist die effiziente Schlussredaktion von Print- und Onlinedokumenten. Der gelernte Technische Redakteur arbeitet seit über 20 Jahren als Korrektor, gibt Softwareschulungen, verfasst firmeninterne Handbücher und berät Unternehmen in Fragen der Qualitätssicherung Text bei Publikationen und Internetseiten sowie in der Kundenkorrespondenz.

Kontakt
besser Korrektur lesen
Andreas Düpmann
Struthoffs Kamp 23d
26127 Oldenburg
+4944120056280
info@besser-korrektur-lesen.de
https://besser-korrektur-lesen.de

Relevante Beiträge