Linkbuilding als wichtiger Faktor der Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Linkbuilding ist eines der wichtigsten Elemente erfolgreicher und effizienter Suchmaschinenoptimierung (SEO): Es geht darum, Links im Web zu streuen, um die Wichtigkeit der zu optimierenden Seite für Suchmaschinen klarzumachen. Andreas Klünder, Geschäftsführer der Internetagentur ffm crossmedia aus Frankfurt am Main, erklärt einige Details.

Linkbuilding als wichtiger Faktor der Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Andreas Klünder, ffm crossmedia, Frankfurt

Frankfurt, 30.07.2012 – Suchmaschinen wie Google oder Bing gehen – sehr vereinfacht erklärt – davon aus, dass Webseiten hohe Relevanz haben, wenn häufig auf sie verlinkt wird. Man spricht dabei vom organischen Linkaufbau, Linkbuilding oder Backlink-Aufbau. Die Seiten, Foren oder Portale, die fürs Streuen von Backlinks genutzt werden, müssen gewisse Voraussetzungen erfüllen, um qualifiziert zu sein. Die Folge effizienten Linkaufbaus ist, dass die zu optimierende Internetpräsenz in ihrem Ranking steigt, dass sie also in den Suchergebnislisten (SERPs) nach oben gelangt. Die Internetagentur ffm crossmedia hat es sich zur Aufgabe gemacht, genau das für ihre Kunden zu erfüllen: Konsequente, nachhaltige SEO, unter anderem durch den organischen Backlink-Aufbau (http://www.seo-agentur-frankfurt.de/linkbuilding-backlinkaufbau/).

Andreas Klünder, einer der Geschäftsführer der Frankfurter Internetagentur (http://www.ffm-crossmedia.de/), erklärt, dass es verschiedene Mittel gibt, um Suchmaschinen die Relevanz einer Webseite zu verdeutlichen: “Gastartikel werden auf qualifizierten Blogs verfasst, Artikelverzeichnisse sind ein weiteres hilfreiches Mittel und Presseportale erlauben ebenso das Streuen der Backlinks, die auf die zu optimierende Homepage verweisen. Dazu müssen erst die Keywörter, die branchenrelevanten Suchwörter, recherchiert werden, anschließend bedarf es einzigartiger Texte (unique Content).” Als weiteres Mittel zum Streuen hochwertiger Backlinks kann Klünder aus seiner Erfahrung Foren und andere Portale empfehlen: “Seiten, über die man spricht, ranken einfach besser, weil Google und Co. sie als wichtig annehmen.”

Immer wichtiger werden soziale Netzwerke, allen voran Facebook und Google+. Suchmaschinen bewerten Social Media-Aktivitäten und beziehen diese in das Suchmaschinenranking mit ein. Pluspunkte gibt es, wenn gut bewertet und verlinkt wird. “Wer hier den Anschluss verpasst, dürfte bald weit hinter den Mitbewerbern ranken”, gibt Klünder zu bedenken. Der SEO-Experte weiß, dass es heute nicht mehr ausreicht, ein paar befreundete Geschäftskontakte darum zu bitten, auf die eigene Site zu verlinken. Das macht die Konkurrenz ebenfalls. Um tatsächlich besser zu ranken, sind qualifizierte Backlinks vonnöten, außerdem Branchenkenntnisse und Fingerspitzengefühl, denn vor etwaigen Manipulationen schützen sich die Suchmaschinenbetreiber mittlerweile. Beim Linkaufbau geht es darum, Suchmaschinen, also einer Technik, die mit Algorithmen arbeitet, zu verdeutlichen, dass eine Site zu bestimmten Schlüsselwörtern höchste Relevanz hat. Und das bedeutet: Harte Arbeit, die idealerweise in die Hände von Profis gelegt wird.

Weitere Informationen im Internet unter: http://www.seo-agentur-frankfurt.de

ffm crossmedia, Agentur für Internet und digitale Medien mit Sitz in Frankfurt am Main, entwickelt Online Marketing Strategien – crossmedial. Zu den Kernkompetenzen gehört Beratung, Schulung, Konzeption, Programmierung und Gestaltung von Websites und Social Media Auftritte.

Kontakt:
ffm crossmedia
Andreas Klünder
Mörfelder Landstr. 109
60598 Frankfurt am Main
069 48005310
kluender@ffm-x.de
http://www.ffm-crossmedia.de

Relevante Beiträge