NRW klagt gegen Laufzeitverlängerung der AKW

Die NRW-Landesregierung steht kurz vor einer Verfassungsklage gegen die umstrittene Verlängerung der Atomlaufzeiten.

Diese soll der Bundestag am Donnerstag mit der Mehrheit von Union und FDP beschließen. Nach DerWesten-Informationen wird die Landesregierung den Frankfurter Jura-Professor Georg Hermes als Gutachter engagieren. Das wird wohl nicht die einzige Klage in dem Verfahren bleiben. Grüne und SPD haben ebenfalls Klagen angekündigt.

Relevante Beiträge