Personalverstärkungen bei der ABG Real Estate Group

Frankfurt, 20. Januar 2020 – Die ABG Real Estate Group, München, gibt heute drei aktuelle Personalien bekannt:

Zum Januar 2020 wird der Vertrag von Dipl.-Ing. Guido Wiese (53) als Ge-schäftsführer der ABG Development um weitere fünf Jahre verlängert. Wiese ist seit 2014 bei der ABG und verantwortet aktuell vor allem die beiden Großprojekte Voltair in Berlin und das neue Deutschlandhaus in Hamburg. Bevor er zur ABG kam, war er in verantwortlichen Tätigkeiten u.a. bei
LIP – Ludger Inholte Projektentwicklung GmbH, Hamburg, sowie Drees & Sommer, Stuttgart, tätig.

Dipl.-Volkswirt Günther P. Schleip (52) ist seit Januar 2020 als Leiter Kapi-talanlagen für den Geschäftsbereich ABG Capital in Frankfurt tätig. Er wird sehr eng mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Ulrich Höller zusammenarbeiten. Schleip ist seit fast 20 Jahren in der institutionellen Immobilienwelt zuhause und verantwortete zuletzt als Geschäftsführer der LIC As-set Management GmbH, Düsseldorf, die Initiierung und Vermarktung von US-Immobilienfonds für institutionelle Investoren in Zusammenarbeit mit dem texanischen Unternehmen Lincoln Property Company, Dallas. Zuvor war er in verantwortlichen Positionen bei der CORPUS SIREO Real Estate GmbH, Köln, und der Bavaria (Bankgesellschaft Berlin) aktiv.

Dipl.-Ing Thomas Stenke (60) trat im November 2019 in die ABG ein, wo er als Senior Projektmanager in der ABG Development tätig ist. Er war zu-letzt 15 Jahre bei dem Generalunternehmer W. Markgraf GmbH & Co. KG Bauunternehmung, Bayreuth, und davor 15 Jahre bei dem heute zur Köster-Gruppe gehörenden GU Baresel AG, Leinfelden-Echterdingen, tätig.

Ulrich Höller, geschäftsführender Gesellschafter der ABG: “Ich freue mich, dass wir mit Guido Wiese eine wichtige Führungspersönlichkeit langfristig an Bord haben und darüber hinaus zwei hochqualifizierte Mitarbeiter neu einstellen konnten. Alle wer-den dazu beitragen, die dynamische Entwicklung der ABG fortzuführen.”

Über die ABG Real Estate Group:
Die ABG Real Estate Group, 1967 in München gegründet, blickt auf eine über 50-jährige Erfolgsge-schichte zurück. Mit den Bereichen ABG Development, ABG Immobilienmanagement und ABG Capital deckt sie aus einer Hand den kompletten Immobilienzyklus ab von der Projektentwicklung über die Baubetreuung bis hin zu Vermietung, Finanzierung und Investmentbetreuung. Der Fokus der ABG liegt dabei auf Deutschland, wo sie mit eigenen Büros an den Standorten Hamburg, Frankfurt, Berlin, Köln und München präsent ist. Sie projektiert und realisiert mit rund 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbei-tern überwiegend Gewerbeimmobilien, aber auch Wohnobjekte und Stadtquartiere. In den vergange-nen zehn Jahren hat die Unternehmensgruppe Projekte mit einem Investitionsvolumen von mehr als 5 Milliarden Euro umgesetzt, die aktuelle Projektentwicklungs-Pipeline beträgt über 2,5 Mrd. EUR. Zu den Referenzen zählen namhafte Immobilien wie die Hochhäuser Skyper und Garden Tower in Frankfurt, das Ericus-Contor mit dem SPIEGEL-Verlagsgebäude in Hamburg oder das Wohn- und Geschäftshaus am Pariser Platz in Berlin. Aktuelle ABG-Projekte sind beispielsweise das neue Deutschlandhaus in Hamburg, das Projekt Humboldthafen in Berlin, das Wohnprojekt Living Isar in München sowie mehrere Projektentwicklungen in Köln und Düsseldorf.
www.abg-group.de

Firmenkontakt
ABG Real Estate Group
Thomas Pfaff
Weissfrauenstr. 10
60311 Frankfurt am Main
0172-8312923
kontakt@haussmannpfaff.de
http://www.abg-group.de

Pressekontakt
Haussmann Pfaff Kommunikation
Thomas Pfaff
Höchlstraße 2
81675 München
089-99249650
kontakt@haussmannpfaff.de
http://haussmannpfaff.de

Relevante Beiträge