Save the Date! AL-KO Symposienreihe 2020

Fit für den täglichen Planungsprozess

Save the Date! AL-KO Symposienreihe 2020

(Bildquelle: @AL-KO THERM GMBH)

Jettingen-Scheppach – Bereits im Rahmen des Planungsprozesses gilt es essentielle Vorgaben einzuhalten und Herausforderungen zu meistern, um die idealen RLT-Lösungen zu finden. Ob zur Orientierung im aktuellen Normendschungel, zum komplexen Regelungswissen oder zu den Hygieneanforderungen bei der Luftbefeuchtung – die
AL-KO Lufttechnik als erfahrener Lufttechnik-Experte bietet Anfang 2020 zusammen mit Partnerunternehmen zu diesen und vielen weiteren topaktuellen Themen der Branche eine informative Symposienreihe unter dem Motto “Fit für den täglichen Planungsprozess” an.

An neun Standorten in Deutschland können sich Planer, ausführende Firmen oder Behördenvertreter über Anforderungen im Umfeld der Raumlufttechnik weiterbilden. Zehn Fachvorträge machen die Teilnehmer fit für den Weg zu einem erfolgreichen RLT-Projekt.

Veranstaltungstermine:

03. Februar 2020 – München/Unterschleißheim
Infinity Hotel – Andreas-Danzer-Weg 1-3 – 85716 Unterschleißheim

04. Februar 2020 – Stuttgart/Leinfelden-Echterdingen
Parkhotel Stuttgart Messe-Airport – Filderbahnstraße 2 – 70771 Leinfelden-Echterdingen

05. Februar 2020 – Sinsheim
PreZero Arena (TSG 1899 Hoffenheim) Dietmar-Hopp-Sportpark – Dietmar-Hopp-Straße 1 – 74889 Sinsheim

17. Februar 2020 – Berlin
Pentahotel Berlin Köpenick – Grünauer Straße 1 – 12557 Berlin

18. Februar 2020 – Leipzig
Pentahotel Leipzig – Großer-Brockhaus 3 – 04103 Leipzig

19. Februar 2020 – Hannover
Parkhotel Kronsberg – Gut Kronsberg 1 – 30539 Hannover

02. März 2020 – Lübeck
Park Inn by Radisson Lübeck – Willy-Brandt-Allee 1-5 – 23554 Lübeck

03. März 2020 – Bremen
Atlantic Hotel an der Galopprennbahn – Ludwig-Roselius-Allee 2 – 28329 Bremen

04. März 2020 – Essen
Atlantic Congress Hotel Essen – Messeplatz 3 – 45131 Essen

Programm (8:30 bis 17:00 Uhr):

> Aktuelles aus dem Normendschungel zu RLT Geräten – AL-KO
> TGA BIM Anwendungen in der Praxis – TGA im digitalen Wandel- Linear
> Richtige Filterauswahl unter Praxisaspekten / Neue Entwicklungen bei Aktivkohlefiltern- Deltrian
> Wirtschaftlichkeit adiabatischer Kühlung – Klima-Systeme 2000
> Normen und Richtlinien in der Küchenlufttechnik – Grundlagen und Neuerungen – Südluft
> RDA: Auslegung, Beispiel aus der Praxis – Defumus
> Regelungswissen: Planung, Lösung, After-Sales – Bausteine für ein erfolgreiches Projekt ganzheitlich betrachtet – AL-KO
> Optimierter hydraulischer Aufbau von Kalt- und Kühlwassersystemen / Betrachtung der aktuellen Kältemittel Situation – MTA
> Der Rotationswärmetauscher – einer für “fast” alle Raum- und Prozesslufttechnischen Anwendungen – Klingenburg
> Hygieneanforderungen bei der Luftbefeuchtung – AL-KO

Anmeldung:
Interessierte melden sich online unter www.al-ko.com/symposien2020 an.
Bitte beachten: Pro Veranstaltungstag und -ort ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Die AL-KO KOBER SE
Die AL-KO KOBER GROUP zählt mit den Unternehmensbereichen “Gardentech”, “Lufttechnik” und “Automotive” zu den Global Playern unter den deutschen Mittelständlern. Den Grundstein für den rasanten Aufstieg legte Alois Kober 1931 mit der Gründung einer Schlosserei in Kötz, bei Augsburg. Mittlerweile ist das in Familienbesitz befindliche Traditionsunternehmen mit rund 2.400 Mitarbeitern an mehr als 30 Standorten weltweit tätig. Im Jahr 2018 erwirtschaftete die AL-KO KOBER GROUP einen Umsatz von rund 500 Millionen Euro. Neben CEO Peter Kaltenstadler gehört COO Dr. Christian Stehle zum Vorstand der innovativen AL-KO Kober Unternehmensgruppe.

Die AL-KO KOBER GROUP ist Teil des PRIMEPULSE Verbunds. Die PRIMEPULSE SE ist eine dynamisch wachsende Beteiligungsholding mit Sitz in München. Im Fokus stehen Beteiligungen an technologieorientierten Unternehmen in zukunftsträchtigen Märkten. Die PRIMEPULSE Unternehmensgruppe erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 800 Millionen Euro und beschäftigt 4.200 Mitarbeiter weltweit. PRIMEPULSE verfolgt einen langfristigen, wertorientierten Beteiligungsansatz und versteht sich als strategischer Partner ihrer Gruppenunternehmen, der diese in ihren Wachstumsambitionen aktiv unterstützt. Hinter PRIMEPULSE stehen Klaus Weinmann, Raymond Kober und Stefan Kober, die Gründer der heute im TecDAX notierten CANCOM SE mit über 25 Jahren digitaler Kompetenz. Mehr unter www.primepulse.de

Firmenkontakt
AL-KO THERM GmbH
Katharina Kruppa
Hauptstrasse 248 – 250
89343 Jettingen-Scheppach
+49 8225 39-2103
katharina.kruppa@al-ko.com
http://www.al-ko.com/de

Pressekontakt
kiecom GmbH
Tobias Schneider
Rosental 10
80331 München
089 2323620
t.schneider@kiecom.de
http://www.kiecom.de

Relevante Beiträge