SIRUP SETZT AUF DIGITALES LERNEN

In einem Pitch gegen zwei Mitbewerber setzten sich die Berliner Digitalspezialisten beim Duden Verlag durch und bringen jetzt den digitalen “Lernhelfer” online. Außerdem entwickelten sie ein Serious Game rund um das Leben der Wikinger: ISUNGUR – Rette dein Wikingerdorf als Gemeinschaftsproduktion mit gebrueder beetz filmproduktion.

Lernen wie und wann man will: Für Jugendliche ist das heute ausschlaggebender denn je, denn Smartphones, Tablets und Laptops ermöglichen ein großes Maß an individuellem Lernen. Die Berliner Digitalagentur SIRUP realisiert dazu gemeinsam mit seinen Kunden Duden sowie der gebrueder beetz filmproduktion, beide Berlin, zwei wegweisende Projekte in den Bereichen “Online Lernsysteme”, “Serious Games” und “Game Based Learning”.

Duden Lernhelfer: Multimediales Lernportal
Zum Relaunch des Duden Bestseller “Basiswissen Schule” kreierte SIRUP das neue Lernportal “Lernhelfer” inklusive einer Bildmarke, dem Schlaufuchs. Auf der Responsive-Website www.lernhelfer.de finden Schüler eine aktualisierte und multimedial erweiterte Version des digitalen “Schülerlexikons”. Zudem verwendet der Lernhelfer die vertraute Lernmethode des Karteikartenlernens und übersetzt diese in ein neues Online-Lernsystem für effektives Lernen außerhalb des Schulalltags. Schüler können so ortsunabhängig und eigenständig lernen: Am PC, unterwegs auf dem Smartphone und Tablet und als Hybrid-App für iOS und Android, inkl. Offline-Modus. Dabei werden App und haptische Karten kombiniert. Den Lernhelfer realisierte SIRUP auf Basis von “State-of-the-Art”-Lösungen wie Drupal, SolR, Angular, Phonegap und Iconic. So können die Duden-Administratoren das System schnell und einfach verwalten, ergänzen und bearbeiten.

ISUNGUR: Die Wikingerwelt spielerisch erleben
Gemeinsam mit der gebruerder beetz filmproduktion bringt SIRUP zudem ein weiteres Projekt im Bereich “digitales Lernen” an den Start: Mit dem browserbasierten Wikinger-Bildungsspiel ISUNGUR entwickelten sie ein umfangreiches Serious Game basierend auf dem “Point&Click”-Spielprinzip. Auf www.isungur.de schlüpfen Kinder und Jugendliche in die Rolle junger Wikinger, um ihr Dorf zu retten. Dabei wird ihnen anhand eines leicht verständlichen und multimedial aufbereiteten Wissenslexikons das wahre Leben der Wikinger näher gebracht. In abwechslungsreichen Minispielen, der sogenannten Game Based Learning-Methode, können die Kinder das Gelernte direkt einsetzen und in den historischen Kontext bringen.

SIRUP verantwortet die Kreation sowie die gesamte technische Umsetzung des Serious Games, das in Deutsch, Englisch und Norwegisch angeboten wird. Dank hochwertiger Bild- und Videoquellen und der Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen wie dem Museum für Vor- und Frühgeschichte Berlin, dem Dänischen Nationalmuseum und dem Universitätsmuseum Oslo eignet sich das Spiel auch für den Einsatz im Schulunterricht.
Die Produktion des Spieles wurde u.a. von der Initiative “Ein Netz für Kinder” finanziell unterstützt.

Bildmaterial zum Download:
http://download.sirup.com/presse/SIRUP_Pressemitteilung_141015_Lernhelfer_ISUNGUR.zip

sirup°
Die Agentur für Neue Medien mit Sitz in Berlin Mitte existiert seit 2002. Kernkompetenzen sind Planung, Design und Umsetzung von digitaler Kommunikation: Online-Portale und Websites, E-Commerce, Content Management Systeme, Intranet und Individual-Software, Online-Marketing, Social Media Konzepte und Mobile Web. Zu den Kunden von SIRUP gehören neben dem Carlsen Verlag unter anderen ProSiebenSat1 Media AG, Bibliographische Institut, Residenztheater München, ARTE Deutschland, Piper Verlag und UFA Filmproduktion. Die Geschäftsführer sind Alexander Artelt (Development), Alexander Meyer-Roxlau (Kreation) und Martina Vlahov (Beratung).

Kontakt
SIRUP GmbH & Co. KG
Alexander Meyer-Roxlau
Brunnenstraße 181
10119 Berlin
030 325 326-0
hello@sirup.com
http://www.sirup.com

Relevante Beiträge