Wechselkennzeichen – werden dann mehr Autos gekauft?

Mit Einführung eines Wechselkennzeichens könnte der Fahrzeugabsatz noch einmal angekurbelt werden. Laut einer Umfrage der Sachverständigenorganisation Dekra plant demnach jeder Dritte einen Zukauf.

Die jetzt angedachte neue Regelung soll es erlauben, mehrere Fahrzeuge mit dem gleichen Kennzeichen zu nutzen. Versicherungsprämien und Kfz-Steuern müssen dabei nur für das teuerste Fahrzeug bezahlt werden. Prima! Aber gibt es in der Schweiz schon 30 Jahre!

Relevante Beiträge