Ostangler Brandgilde: Positive Geschäftsbilanz und Erschließung neuer geografischer Zielgebiete

Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit verzeichnet für 2020 zweistellige Zuwachsraten auf fast 40 Millionen Euro

Ostangler Brandgilde: Positive Geschäftsbilanz und Erschließung neuer geografischer Zielgebiete

Ostangler Brandgilde: Positive Geschäftsbilanz und Erschließung neuer geografischer Zielgebiete

Kappeln, 17. Juni 2021 – Die Ostangler Brandgilde (OAB) ( www.ostangler.de) expandiert auf mehreren Ebenen. So verzeichnet der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG) zum einen eine positive Entwicklung der Geschäftsergebnisse. Das Unternehmen hatte im Jahr 2020 Zuwachsraten auf fast 40 Millionen Euro. Des Weiteren erschließt die Ostangler Brandgilde neue geografische Zielgebiete und ist seit kurzem beispielsweise auch im Österreichischen Markt präsent. Bei der gesamten Entwicklung spielt eine konsequente Nachhaltigkeitsstrategie eine übergeordnete Rolle.

Die Ostangler Brandgilde ist eines der ältesten, unabhängigen Sachversicherungsunternehmen in Deutschland. Das Unternehmen besteht seit 1788 und hat unter anderem in der aktuellen Corona-Pandemie bewiesen, dass es auf allen Ebenen resilient ist und sich stetig weiterentwickelt.

“Bei den hohen Zuwachsraten auf fast 40 Millionen Euro verzeichnen wir 350.000 Euro Gewinn vor Steuern und 2,6 Mio. Zuführung zur Schwankungsreserve. Dabei liegt unsere Kapitalanlagerendite bei 1,2 Prozent und sinkt jährlich aufgrund der niedrigen Zinsen. Des Weiteren haben wir eine Solvenzquote (SCR) von über 300 – damit liegen wir weit über der gesetzlich geforderten Quote von 100. Unsere Schadenquote liegt dabei bei 50 Prozent”, erklärt Jens-Uwe Rohwer, Vorstandsvorsitzender der Ostangler Brandgilde.

Investitionen in eine nachhaltige Zukunft
Maßgeblich zum Erfolg der Ostangler Brandgilde – die seit 2019 klimaneutral wirtschaftet – hat die Markteinführung neuer nachhaltiger Produkte sowie die Beteiligung an nachhaltigen Unternehmen und Projekten beigetragen. So launchte der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit beispielsweise die “Agrar-Rechtsschutzversicherung Fair Play” für Landwirte. Außerdem hat die Ostangler Brandgilde gemeinsam mit dem Versicherungsmakler Greensurance das Unternehmen “grün versichert” zu gleichen Anteilen übernommen. Darüber hinaus wurden bei den Immobilienrenditen, die als solide Stütze der Kapitalanlagen gelten, erhebliche Umschichtungen in nachhaltige Produkte vorgenommen.

“Nachhaltigkeit ist ein wesentliches Merkmal unserer Philosophie und der Ostangler Brandgilde-Produkte. Diese Prämisse setzen wir auch verstärkt international um. Daher haben wir beispielsweise kürzlich mit weiteren Unternehmen einen gemeinsamen Assekuradeur, die Vereint VAG Assekuradeur GmbH, in Österreich gegründet. Mit diesem Schritt erweitern wir unsere internationale Präsenz und Reichweite. Im Zuge dessen haben wir auch unser Management-Team ausgebaut. So ist Natalie König-Bechter, die aus Österreich stammt, ab sofort neues Mitglied unseres Aufsichtsrates”, erklärt Jens-Uwe Rohwer.

Die Ostangler Brandgilde ist eines der ältesten, unabhängigen Sachversicherungsunternehmen in Deutschland. Gegründet wurde es 1788 in Angeln, im Norden von Schleswig-Holstein. Die Ostangler Brandgilde besteht in der Rechtsform eines Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit. Die gegenseitige Hilfe in Notfällen zählt zu den Leitlinien des Unternehmens. Die Versicherungsnehmer sind sowohl Mitglieder als auch Träger des Vereins. Vom Rundum-Schutz bis zu Spezialleistungen orientieren sich die Produkte der Ostangler Brandgilde an den Wünschen und Bedürfnissen ihrer Mitglieder. Der zeitgemäße Versicherungsschutz umschließt neben modernen Versicherungsprodukten auch innovative Services wie Online-Abschlüsse und vieles mehr. Das Unternehmen ist seit 2019 klimafreundlich gestellt und trägt mit seinen gelebten Werten sowie Leistungen zum Klimaschutz bei. www.ostangler.de

Firmenkontakt
Ostangler Brandgilde VVaG
Anika Nipp
Flensburger Straße 5
24376 Kappeln
+49 (0)4642-9147-52
anika.nipp@oab.de
http://www.ostangler.de

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0 211 9717977-0
up@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

Relevante Beiträge