Glücksspiel ohne Goldbarren

GoMoPa.net – Transparenz in Sachen Wirtschaft und Finanzen

Würde man den Betreiber nicht bereits von einem anderen Erfolglos-Projekt kennen, wäre man von seinem neuen Gold-Internet-Projekt möglicherweise schwer beeindruckt. Vielleicht würde man höchstens fragen, wie der Mann aus Reutlingen, der sich auf der Business-Kontaktbörse XING als angestellter Fahrer/Kaufmann einer Metzgerei vorstellt, plötzlich über eigene Tresore verfügen kann, in denen Gold lagere. Wer seinem Gold Club für 15 Euro Monatsbeitrag beitritt, habe nämlich die Chance, auf ganz unterschiedlichen Wegen (Gold-Abo, Gold-Depot-Eimalzahlung, Gold-Würfelspiel oder Gold-Verlosung) Goldbarren zu erwerben oder zu gewinnen, die “in unseren Tresoren” lagern, wie es in der Vorstellungsfibel des Klubs heißt.

Der Gold-Klub ist nur ein Ableger eines anderen Empfehlungs-Klubs. Die Mitgliedschaft kostet auch hier monatlich 15 Euro. Der Betreiber gibt auf der dazugehörenden Klub-Internetseite eigenartige Tipps, bei denen er oder Klubmitglieder, die ebenfalls Tipps einstellen, eine Rückvergütung von 5 bis 7,5 Prozent erhalten würden: So werden die Besucher der Seite auf eine weitere Seite geleitet, bei der man angeblich aus einem Dollar Einsatz mit Hilfe von Sponsorlinks 2,3 Millionen Dollar generieren könne.

Angeblich verfüge die Consulting-Firma über 100.000 Kontakte. So auch zu dem …

Mehr erfahren Sie in der Exclusiv-Meldung beim Finanznachrichtendienst GoMoPa.net (http://www.gomopa.net/Pressemitteilungen.html?id=983&meldung=Mein-Gold-Clubde-Gluecksspiel-ohne-Goldbarren)

GOMOPA ist ein unabhängiger Nachrichtendienst. Seine Aufgabe ist es, Unregelmässigkeiten im Wirtschaftsleben aufzudecken und Schäden, die durch falsche Einschätzung von Akteuren oder gar Täuschung durch Akteure entstehen könnten, zu verhindern. Dazu führt GOMOPA eigene Recherchen durch. Für die Richtigkeit der dabei ermittelten Fakten steht GOMOPA ein. Sehr wichtig ist aber auch das Diskussionsforum der Nutzer von GOMOPA. Der Inhalt der Beiträge wird von den Nutzern verantwortet. GOMOPA achtet nur darauf, dass die Beiträge weder strafrechtlich relevant sind, noch allgemeine Persönlichkeits- oder sonstige Rechte verletzen.

Kontakt:
Goldman Morgenstern & Partners llc
Siegfried Siewert
575 Madison Avenue
10022- New York / USA
0012126050173
presse@gomopa.net
http://www.gomopa.net/Pressemitteilungen.html

Relevante Beiträge